Aktionsraum

Der Aktionsraum des SENKEL ist die ideale Plattform für Artisten aller Art, ein grosszügiger Raum mit Aktions- und Feierfläche (Raum 133 m2, Bühne 38 m2). Der verwandlungsfähige Saal mit Bühne, Lichtanlage etc. ist der ideale Ort für Konzerte, Aktionen, Parties und andere Anlässe, die nach einem grosszügigen Raum mit entsprechender Infrastruktur verlangen. Bis zu 300 Leute können hier die Nacht zum Tag machen.
Die Miet-Konditionen richten sich nach Nutzungszweck und Anlass. Je nach Art des Anlasses sind Barpersonal, Techniker, Sicherheitsleute, Helfer sowie eine Putzequipe gleich mit von der Partie.

Schrecke nicht davor zurück, uns zu kontaktieren! Wir sind bestrebt, eine Lösung zu finden. 

Was bietet der SENKEL?
Folgende Dienstleistungen werden vom Senkel angeboten,
können aber auch selber organisiert werden:
- Ticketing
- Bar
- Garderobe


Falls es der Anlass verlangt müssen folgende Dienstleistungen beim Senkel angefordert werden:
- Putzpersonal
- Technik
- Sicherheitspersonal


Wir arbeiten mit professionellen Partnern zusammen welche uns einen reibungslosen Betrieb und möglichst moderate Mietpreise ermöglichen.


Was muss ich tun?

Schritt 1
Reserviert eure Daten so früh wie möglich! 
Über www.senkel-buchen.ch kannst du mittels Google Calendar ausfindig machen, ob dein Wunschtermin noch frei ist. Falls ja, kannst du den Termin reservieren und mittels Online-Formular alle Eckdaten des Anlasses eintragen. Die Kontaktaufnahme kann auch über buchen@senkel.ch erfolgen. 

Wichtig: Diese Buchung, ob über Mail oder das Buchungsformular, ist noch nicht verbindlich. Es ist eine erste Kontaktaufnahme, die Schritt 2 auslöst.

 

Schritt 2
Anschliessend triffst du dich im SENKEL vor Ort mit dem Beizer, um die genauen Vertragsmodalitäten zu besprechen.

 

Fragen, die du dir bis dahin überlegen kannst:
Brauche ich Sicherheitspersonal?
Benötige ich die Saalbar (vom Veranstalter gestellt, hauseigen)
Brauche ich einen Techniker?
Brauche ich die Küche?
Benötige ich den Backstage-Bereich?
Wie verpflege ich Helfer und Band?


Schritt 3
So schnell wie möglich aber bis spätestens 8 Wochen vor dem Anlass benötigen
wir von dir folgende Daten:
- Veranstaltungstitel
- Veranstaltungstext
- Zeit (Türöffnung, Konzertstart)
- Ticketpreis
- Flyer
- Fotos: Band, Anlass
- Logos: Band, Veranstalter, Sponsoren
 


Was muss ich am Tag der Veranstaltung beachten?
• Schlüsselannahme spätestens einen Tag vorher
• Wechselgeld ist Sache des Veranstalters
• Gage ist Sache des Veranstalter
• Veranstalter haftet bei zu langer lauter Musik
• Parkplätze (Eichli, nicht Schützenhaus)
• Stockgeld selber mitbringen
• Der Veranstalter muss die Getränke über den Senkel beziehen
• Verbrauchsmaterial muss selber mitgebracht werden
• Get-in-Band muss in Absprache mit dem Haus-Techniker festgelegt werden
• Kosten wegen grober Verunreinigung wird direkt weiterverrechnet
• Verpflegung der Helfer (inkl. Techniker) ist Sache des Veranstalters
• Das Büro für Veranstalter (abschliessbar) mit abschliessbarem Schrank vorhanden.
• Das ganze Haus ist eine rauchfreie Zone
• SUISA ist Sache des Veranstalters
• Nach der Veranstaltung muss der Raum besenrein abgegeben werden.
• Defektes oder verlorenes Material wird direkt weiterverrechnet.
Die Abrechnung erfolgt direkt nach der Reinigungskontrolle.


Wie sind die Kosten?
Kosten für ein Konzert:

600 Fr. (wird nach Mannstunden abgerechnet)
400 Fr. Technik (Licht & Ton)
100 Fr. SUISA
150 Fr. Reinigung(Pauschale bei normalem Aufwand)

400 Fr. Raummiete

1650 Fr. Total

Mögliche Einnahmen für den Veranstalter:
Eintritt
Einnahmen Saalbar


Wie ist die Rechtslage?
Bei Unterschrift des Formulars kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande